ferienhaus-an-der-sonnenloipe
ferienhaus-an-der-sonnenloipe

Freizeitmöglichkeiten im Winter 

karte kammloipe - Quelle: www.kammloipe.de

Karte Loipenplan Carlsfeld und Johanngeorgenstadt, sowie Karte Höhenrelief

Quelle: http://www.wintersport-im-erzgebirge.de/langlauf/westerzgebirge/carlsfeld.html

Die Winter auf dem Kamm des Erzgebirges sind durch eine relative Schneesicherheit und hochwinterliche Temperaturverhältnisse gekennzeichnet. Selbst in den schlechten Wintern der vergangenen 3 Jahre 2013/14 bis 2015/2016 konnte mit einer durchgängigen Schneedecke von Mitte Januar bis Mitte März/Anfang März der Loipenbetrieb auf den Langlaufstrecken rund um Carlsfeld und weiter in Richtung Klingenthal bzw. Johanngeorgenstadt und Böhmische Skimagistrale in sehr guter Qualität durchgeführt werden. In den Wintern davor lagen bereits ab Mitte Dezember bis in den April hinein teilweise bis über 2,00m Schnee in den Kammlagen.

Rund um Carlsfeld bieten die einzelnen Ortsloipen rund um die Talsperre, am Hirschkopf und die Sonnenloipe gerade für Einsteiger oder weniger ambitionierte Skiläufer beste Möglichkeiten, da hier auf fast ebenen Wegen kaum Höhenunterschiede zu meistern sind. Für Halbtages- oder Tagestouren bieten sich Ausflüge Richtung Aschberg, Mühlleithen, Johanngeorgenstadt/Henneberg oder Jeleni, Horny Blatna und Prebuz auf tschechischer Seite an. Die gut trainierten Fahrer können die durchgängige Kammloipe bis ins 30km entfernte vogtländische Schöneck in Angriff nehmen, in Richtung Osten über die durchgängige böhmische Skimagistrale 35km bis Bozi Dar oder 40 km bis Oberwiesenthal/Fichtelberg absolvieren. In allen Richtungen ist streckenweise Skating und/oder Klassisch möglich.

Auf dem Carlsfelder Skihang ist auf ca. 450m Abfahrt möglich. Der Doppelschlepplift bringt die Gäste schnell auf den Berg. Im Talbereich befindet sich der Ski-Fun-Park mit 80m langem Zauberteppich. Das Team vom Abfahrtshang ist sofort dabei, wenn es die Witterungsbedingungen erlauben, den Hang zu präparieren, so daß es möglich ist, falls nicht ein böses Tauwetter einbricht,  von Weihnachten bis meist zu oder nach Ostern durchgängig Abfahrtski zu fahren oder zu lernen. Der Abfahrtshang wie auch die Loipen sind vom Ferienhaus völlig problemlos in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Wer sich nach kalten Tagen aufwärmen möchte, wird in den Badegärten Eibenstock bestens aufgehoben sein. Die diversen Saunalandschaften sind weit über Sachsen hinaus bekannt und mancher Aufguss in den landestypisch gestalteten Saunen ist legendär und unvergesslich. Die Badegärten in Eibenstock sind rund 10km entfernt und in knapp 15min Autofahrt erreicht. Sinnvoll ist auch die Nutzung des städtischen Nahverkehrs - die Busse fahren stündlich und ein Haltepunkt befindet sich direkt gegenüber unseres Grundstückes.

ferienhaus-an-der-sonnenloipe

Carlsfelder Hauptstraße 26

08309 Carlsfeld

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ferienhaus-an-der-sonnenloipe